Workshop

Das 1×1 der Projektfinanzierung

Fördermittel und Online-Fundraising

Vom 20.06. 2017 bis 22.06.2017

Vor allem kleine und mittelgroße gemeinnützige Organisationen und Initiativen stehen vor der Frage, wie sie Projekte finanzieren können.

In einem Mix aus Theorie und Praxis lernen Sie geeignete Instrumente und Wege der Mittelbeschaffung für Ihre Organisation kennen. Dabei stehen Fördermittelakquise und Online-Fundraising im Mittelpunkt.

in den ersten 1 1/2 Tagen erfahren Sie, im Rahmen der Fördermittelakquise, welche großen Fördertöpfe und Recherchemöglichkeiten bestehen. Sie erhalten einen kleinen Leitfaden, was bei einer Antragstellung zu beachten ist und auf welche Methoden zurückgegriffen werden sollte.

Im zweiten Themenblock dreht sich alles um das Thema Online-Fundraising: Sie lernen, welche Instrumente es gibt, um mithilfe digitaler Medien und Tools Spenden für Ihre Organisation zu sammeln. Gemeinsam diskutieren wir die Chancen und Risiken des Online-Fundraising und schauen uns erfolgreiche Beispiele an. Am Ende des Seminars haben Sie ein persönliches kurzes Konzept und geeignete Methoden des Online-Fundraising entwickelt.

 

Die Teilnahmegebühr für das dreitägige Seminar beträgt inklusive der Seminarunterlagen 400 Euro. Diese können durch die Bildungsprämie zu 50% halbiert werden.

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Daneben wird für diese Veranstaltung gemäß §11 Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) der Bildungsurlaub für Berliner Arbeitnehmer*innen anerkannt.

Für eine verbindliche Anmeldung füllen Sie bitte das Kontaktformular unten aus. Sie erhalten im Anschluss eine Bestätigung und Rechnung.

Der Kurs startet erst, wenn eine Mindestteilnehmeranzahl von 12 Personen erreicht ist.

Referenten:

Friederike Vorhof: freiberufliche Beraterin für Förder- und Drittmittel

Als zertifizierte Managerin für öffentliche Fördermittel berät Friederike Vorhof seit 2015 gemeinnützige Organisationen bei der Akquise von Förder- und Drittmitteln. Ihr thematischer Schwerpunkt liegt im Bereich der Integration und Flüchtlingshilfe. Im Frühjahr 2017 erschien die 2. Auflage ihres Buches „Integration und Flüchtlingshilfe fördern lassen – Fördernde Stiftungen und Fonds, die sich in der Flüchtlingshilfe und Integration engagieren“.

 

 

Stefanie List: Beraterin für Fundraising und Projektentwicklung | Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V.

Seit 2014 arbeitet Stefanie List hauptamtlich in der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis, welche freiwilliges Engagement in Halle und Umgebung fördert. Im Rahmen der Fundraisingberatung der Freiwilligen-Agentur berät sie junge Engagierte, Jugendinitiativen und Vereine hinsichtlich ihrer Fundraisingstrategien und Projektentwicklung. Zudem plant und setzt Frau List auch Fundraisingaktivitäten der Freiwilligen-Agentur um. Ihr thematischer Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Online-Fundraising und digitale Medien.

 

Gliederung

1. Fördermittelakquise

20.09.2018 von 10:00 – 16:00 Uhr und 21.09.2018 von 10.00 – 12.30 Uhr

Einführung in die Thematik

  • Struktur der Förderlandschaft
  • Recherche

Die inhaltliche Antragstellung

  • Ablauf der Projektförderung
  • Ablauf innerhalb der Organisation
  • Vorgehen bei der Antragstellung
  • Regeln der Antragstellung

Kalkulation der Projektkosten

  • Finanzierungsformen
  • Kosten- und Finanzierungsplan
  • Belege/ Kontrolle und Verwendungsnachweise

2. Online-Fundraising

21.06.2018 von 13:30 – 16:00 Uhr und 22.06.2018 von 10.00 – 16.00 Uhr

Einführung in die Thematik des Online-Fundraising

  • Kurzer Einstieg ins Fundraising
  • Überblick Online-Fundraising: Was ist das?
  • Formen & Möglichkeiten des Online-Fundraisings

Diskussion

  • „Wer weiß, ob meine Spende da ankommt…“: Diskussion zu Chancen und Risiken des Online-Fundraisings

Praktischer Teil

  • Entwicklung eines Online-Fundraising-Konzepts
  • Kurze Präsentation vor der Seminargruppe & Feedback

Zusammenfassung der Seminarinhalte

Abschluss des Seminars

 

Ort

Foto vom Rathaus Lichtenberg

Rathaus Lichtenberg
Möllendorffstraße 6
10367 Berlin

 

(S-Bahn: S41. S42, S8, S 46 Frankfurter Allee,
U-Bahn: U5: Frankfurter Allee,
Tram: M13, 16 Rathaus Lichtenberg)

 

Flyer zur Veranstaltung

Flyer zum Workshop Fördermittel und Online-Fundraising

 

Anmeldung zum Workshop

„Fördermittel und Online – Fundraising: Das 1×1 der Projektfinanzierung“

Ich werde die Bildungsprämie in Anspruch nehmen.

Ich werde mit Paypal zahlen.

Ich werde per Rechnung zahlen.

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen.

Sie erhalten eine Bestätigung und Rechnung, sofern noch Plätze frei sind. Ansonsten werden Sie schnellst möglich informiert. Die Anmeldungen werden nach der Reihenfolge berücksichtigt.

Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Seminarunterlagen 400,00 Euro, die Bildungsprämie kann eingereicht werden. Sie beträgt in dem Fall 200,00 Euro. Die Teilnahmegebühr ist vor Beginn der Veranstaltung zu zahlen.

Ein Rücktritt ist bis zum 01.06.2017 möglich. Die Seminarleitung ist berechtigt, die Veranstaltung aus einem
wichtigen Grunde oder bei zu geringer Anmeldezahl bis zum 10.06.2017 – gegen Erstattung der bereits gezahlten Gebühr – abzusagen.

 


Zahlungsmethoden

PayPal                                                                        Rechnung